LibreOffice-Box DVD

Erweiterungen für LibreOffice

 

Hier finden Sie eine Auswahl verfügbarer Extensions für LibreOffice, die von der DVD installiert werden können (Klick auf die Extension und 'öffnen' wählen). Einige Erweiterungen wurden bereits in LibreOffice integriert, wie z.B. der PDF-Import und einige Wörterbücher für gängige europäische Sprachen. Wenn Sie hier eine Extension vermissen, schlagen Sie uns Ihren Wunsch per Email vor (Ansprechpartner).

   

 Anaphraseus

Anaphraseus ist ein CAT (Computer Aided Translation) Übersetzungswerkzeug, ein Set aus OpenOffice.org Makros sehr ähnlich dem bekannten Programm Wordfast. Es arbeitet mit dem Wordfast Translation Memory format (*.TXT), und unterstützt Textsegmentierung. (Readme, Glossary, Memory, FAQ, bekannte Probleme) Mehr auf der Sourceforge Homepage.

 

 Autotext Emoticons

Diese Extension macht die Emoticons (von kdelook.org) als Autotext in Writer verfügbar. Nach der Installation werden die Zeichen :) gefolgt von [F3] in ein Smiley umgewandelt.
Leider werden nicht alle Kürzel erkannt. In so einem Fall muss erst das Smiley ausgewählt und dann [F3] gedrückt werden, oder man fügt es über die Einfügen-Symbolleiste ein (Ansicht - Symbolleisten - Einfügen - AutoText einfügen).

 

 Bibus-Biblio

Bibus ist eine bibliographische Datenbankanbindung für Windows und Linux. Zum Speichern der Literaturhinweise kann eine MySQL- oder SQLite-Datenbank verwendet werden. Diese können direkt in LibreOffice Writer und MS Word eingefügt und das Literaturverzeichnis generiert werden. Infos im WIKI (englisch).

 

 BorderLiner

BorderLiner ist eine Extension, die mit wenigen Handgriffen Tabellen in Calc und Writer mit Rahmen versieht. Es wird eine Symbolleiste erzeugt, über die das Makro aufrufbar ist. Die Bedienung ist in beiliegendem PDF (englisch) ausführlich beschrieben. Aktuelle Informationen finden Sie im Internet.

 

 Calc2LaTeX

Mit Hilfe dieser Extension können Tabellendokumente in LaTeX umgewandelt werden. Weitere Informationen am Extension Portal.

 

 Color2rows

Color2rows ist eine Extension zum zügigen Einfärben von Tabellenzeilen und -spalten in Calc (Beschreibung).

 

 Dmaths

Dmaths ist ein Mathematik-Makropaket für das Textverarbeitungsprogramm "Writer". Nach der Installation stehen ca. 40 neue Symbole zur Verfügung, die nicht nur die Bedienung des Formeleditors vereinfachen, sondern auch ein ganzes Bündel von "mathematikhaltigen" Tools bereitstellen. Graphenplotter und Millimeterpapier-Variationen, Boxplots und Histogramme, mehr als 150 Autotexte, Geometrie-Themen für die Galerie und einen Programmteil zum automatisierten Zeichnen geometrischer Formen, Dateiformatumwandlungen für ganze Verzeichnisse und vieles andere mehr. (Ausführliche Anleitung)
Aktualisierungen dieser deutschsprachigen Version erhalten Sie im Internet. Dmaths liegt als Extension (.oxt) vor und ist vom Betriebssystem unabhängig. Die Installation erfolgt per Doppelklick bzw. über Extras | Extension Manager.

 

 Erweiterte Farbtabelle

Erweiterte Farbtabelle für alle Office-Module.
Einarbeiten einer neuen Farbtabelle: Zur Sicherheit sollte die im Ordner ..\LibreOffice\user\config vorhandene Originaldatei standard.soc umbenannt werden. So bleibt sie für einen Rücktausch verfügbar. Anschließend verschieben Sie die neue Tabelle standard.soc in das Verzeichnis config, beenden LibreOffice inklusive Schnellstarter und starten neu. Die erweiterte Farbtabelle steht nun zur Verfügung. (Ausführliche Anleitung, Screenshot)

 

Languagetool

Diese preisgekrönte Extension ist eine wertvolle Ergänzung zur Rechtschreibprüfung in mehreren Sprachen. Java muss auf dem Rechner installiert sein. Weitere Hinweise finden Sie auf der englischen Hompage  www.languagetool.org.
Hier gibt es auch eine Kurzanleitung dazu.

 

 Mottco

Mehr als 3 Bedingungen für bedingte Zellformatierung in Calc: Über die grafische Oberfläche von Calc ist nur die Zuweisung von maximal drei Bedingungen für die bedingte Zellformatierung möglich.
Die Extension mottco ("more than three conditions") löst dieses Problem und erlaubt das bequeme Hinzufügen einer nahezu beliebigen Anzahl von Bedingungen für bedingte Zellformatierungen. Bitte beachten Sie beim Arbeiten mit mottco, dass Sie die entsprechenden Tabellendokumente im OpenDocument-Format (ODS) speichern müssen.
Screenshots und weitere Hinweise finden Sie im deutschsprachigen Wiki.

 

 OpenCards

OpenCards ist eine Leselernkarten-Extension für OpenOffice.org und LibreOffice Impress. Die Grundidee von OpenCards ist, Folientitel als Vorderseiten und den Inhalt der Folie als Rückseiten der Karten zu benutzen. OpenCards ist eine Unterstützung für jedes Leselernkarten-Set.

 

 Pagination

Diese Extension ermöglicht das nachträgliche, kinderleichte Einfügen von Seitenzahlen in Writer-Dokumente über das Menü Einfügen.

 

 Photo Album

Mit dieser Extension lassen sich einfach Fotoalben für Impress erzeugen. Weitere Informationen am Extensions Portal.

 

 Professionelle Farbpaletten

Farbpaletten, Farbenatlas und Farben-Harmonie mit Dokumentationen auf Deutsch und Englisch und Installationsanleitungen für Linux, Mac und Windows.
Anleitung deutsch, Anleitung englisch, Changelog

 

 Serienbriefbedingungen

Diese Extension unterstützt Sie bei der Erstellung von Bedienungsfeldern in Serienbriefen.
Weitergehende Informationen bietet das Benutzerhandbuch.

 

 SpecialCells

SpecialCells ist eine Erweiterung für die Calc-Komponente von OpenOffice.org, LibreOffice und StarOffice. Die Erweiterung besteht aus zwei Dialogen zum Auswählen und Anzeigen von Zellen. Der Dialog Zellinhalte unterscheidet Zellen nach Inhalt und Sichtbarkeit. Der Dialog Formatierte Bereiche unterscheidet gleichartig formatierte Bereiche. Innerhalb der gefundenen Zellbereiche kann mit Adressfeldern und Rollbalken navigiert werden. Die untersuchten Dokumente werden in keiner Weise verändert. Die Erweiterung beinhaltet ein Writer-Dokument als Hilfedatei und ist auf weitere Sprachen lokalisierbar. (Readme). Download-Seite bei sourceforge.net.

 

 TemplateChanger

Diese Extension erzeugt einen neuen Eintrag im Menü Datei - Dokumentvorlage, über den dem aktuellen Dokument eine Vorlage zugeordnet werden kann. Alle Formatvorlagen und Formatierungen werden übernommen, als wäre das Dokument aus der Vorlage erzeugt worden.
Nach der Installation: Datei - Dokumentvorlage - Neu zuweisen...
Die Extension liegt auf englisch, deutsch, italienisch und spanisch vor. Senden Sie dem Autor eine Email für den Fall, dass weitere Lokalisierungen benötigt werden. (Sie sollten in der Lage sein, etwa 10 Zeilen Text in die gewünschte Sprache zu übersetzen.) Bekannte Probleme.

 

 Vokabeltrainer

Features: eigene Vokabeleingabe in Calc-Tabellen, bis zu drei Sprachen (erweiterbar), Auswahl der Lektionen, Kastensystem mit 6 Kästen, Auswertung der Abfragesitzungen. Weitere Informationen auf der Homepage.

 

 Writer2LaTeX

Mit Hilfe dieser Extension können ODF-Dokumente in LaTeX/BibTeX, XHTML, XHTML und MathML exportiert werden, speziell Text der Formeln enthält, und sie gewährleistet umfangreiche Kontrolle über Formatierungen und auch den generierten LaTeX-Code. Weitere Informationen auf der englischen Homepage.

 

 Wörterbücher

Folgende europäische Sprachen stehen als Extension zur Verfügung:

Updates, weitere Sprachen und mehr Erweiterungen am Extensions Portal.

Seitenanfang