LibreOffice-Box DVD

Entwicklung

Sourcecode 

 Source Tarball

  LibreOffice Quellcode

LibreOffice Software Development Kit

Linux Linux RPM Intel 32 SDK
Linux Linux DEB Intel 32 SDK
Apple Mac OS X Mac OS X Intel SDK
Apple Mac OS X Mac OS X PPC SDK
Windows Windows 32
SDK

 

Das LibreOffice SDK (Software Development Kit) ist ein Add-On für die Office Suite. Es enthält alle notwendigen Tools und Dokumentationen für das Programmieren der LibreOffice-APIs und das Erstellen von eigenen Erweiterungen (UNO-Komponenten) für LibreOffice.
Dazu wird ggf. das UNO Runtime Environment benötigt.

 

Basic Addon Builder

Diese Extension ermöglicht den Export einer StarBasic-Bibliothek in das LibreOffice Extension-Format (oxt). Dazu sind keine besonderen Kenntnisse der Extension-Spezifikationen notwendig. Ein Assistent begleitet den Prozess. Die so erstellte Extension kann dann sofort eingesetzt werden. (Readme) Die aktuellste Version gibt es im Extensions-Portal.

 

 X-Ray Tool

Das X-Ray Tool richtet sich an Programmierer von Makros unter LibreOffice-Basic. Mit dem englischsprachigen Tool lassen sich Eigenschaften, Methoden, Dienste und Schnittstellen von einzelnen Objektvariablen anzeigen. Englische Homepage.

 

 MRI UNO Object Inspector

Der MRI UNO Object Inspector ist eine neue LibreOffice-Erweiterung in Python zur Überprüfung von UNO Objekten.
Ausführliche Dokumentation (englisch) auf der Website des Autors.

 

 Object Inspector

Der Object Inspector ist eine LibreOffice-Erweiterung, die es Entwicklern erlaubt, beliebige UNO-Objekte zu überprüfen. UNO stellt eine Service-orientierte API mit abstrakten Servicebeschreibungen zur Verfügung, die definierte Schnittstellen exportiert. Die Fähigkeiten eines UNO-Objekts lassen sich oft eher anhand gewisser „Mängel“ erkennen als während des Erstellens. Der Object Inspector ist noch in Entwicklung.
Infos im WIKI hier.